Gedöns
Schreibe einen Kommentar

Kleine Mützenträger haben Ihren eigenen Kopf

Endlich habe ich mal wieder Zeit gefunden um meine Nähmaschine aus der Umzugspause zu wecken.
Gut ich musste dafür nochmal in den Keller gehen um die restlichen Nähsachen hoch zu holen. In einem der vielen Kartons haben sie sich versteckt.

Die kleine Dame hat mittlerweile schon eine ziemlich genaue Vorstellung davon was sie anziehen möchte und was nicht. Diese Vorstellung macht auch vor der Kopfbedeckung nicht halt. Schon ziemlich oft, habe ich kurz vor knackig mit ihr vor dem Schrank gestanden und über die passende Mütze diskutiert.

sternchenmuetze-blatt_frickeltanteDamit musste jetzt endlich mal Schluss sein. Also durfte Sie sich die Stoffe für ihre neuen Mützen aussuchen. Zwei neue Wende Beanie Mützen sind entstanden. So haben wir 4 Varianten aus der die kleine Dame wählen kann. Sollte das eine Muster nicht zusagen, drehen wir die Mütze einfach um und schon hat sie ein anderes Design auf dem Kopf.

Gestern haben wir das schöne Wetter genutzt und sind raus auf den Spielplatz. Die neuen Mützen durften natürlich mit. Trotz der Sonne war es noch ganz schön schattig draußen, kein Wunder wenn man schon um halb Neun den Spielplatz unsicher macht.

apfelmuetze-treppe_frickeltante kaefermutze-sandspielen_frickeltanteGenau wie die Mama findet die kleine Dame den Herbst ganz wunderbar. Die Blätter durften mit auf die Rutsche oder haben als Auffangmaterial am Ende der Rutsche gedient.

Hand-eichel_frickeltanteZig Eicheln haben wir mal wieder gesammelt um sie den Katzen zu zeigen. Zum Ende durfte ein Wettrennen durch die Blätter natürlich nicht fehlen.
Nach einer Stunde toben, Blätter werfen, rennen und rutschen, haben wir den Rückweg angetreten und haben uns bei einer großen Tasse Kakao eine Pause gegönnt.

collage-sternchenmuetze-moos-blaetter-schuhe_frickeltanteLeider soll zum Wochenende das Wetter wieder schlechter werden, auch wenn der November an sich nichts dafür kann. Es tut mir leid Lieber November. Ich kann dich einfach nicht leiden. Zum Glück haben wir die tollen Herbsttage in unserem Herzen und auf der Speicherkarte unserer Kamera gespeichert.

Glück Auf!
Mela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.