Monate: Dezember 2015

Das war mein Jahr 2015

Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Mal wieder war es ein aufregendes, spannendes aber auch hin und wieder anstrengendes und nervenaufreibende Jahr 2015. Auf Instagram zeigen im Moment alle Ihre „Besten Neun aus 2015“. Das sind die beliebtesten 9. Bilder aus dem fast vergangenem Jahr. Das sind meine Bilder, welche die meisten Herzchen bekommen haben. Ich mag diese Bilder auch und freue mich natürlich über ganz viele Herzen, aber meine Lieblingsbilder sind es nur zum Teil. Für sind es nicht nur die „Perfekten“ Bilder sondern, einfach die Bilder, zu denen ich eine Verbindung habe oder die mir sehr am Herzen liegen. Deswegen gibt es hier und heute einen ganz persönlichen Jahres Rückblick mit meinen liebsten Bildern aus dem Jahr 2015. Im November bin ich zur Blogst nach Köln gefahren (hier der „alte“ Post dazu), das war sehr spannend und ich habe einiges gelernt. Vor allen Dingen habe ich viele liebe Menschen kennengelernt, die das gleiche lieben wie ich, das Bloggen. Ich konnte sogar zwei Gewinne von der Blogst mit nach Hause …

Last Minute Geschenk im Glas

Das Problem kennt doch wohl jeder?! Es ist kurz vor knackig und plötzlich fällt auf, dass man noch kein Geschenk hat. Und das ist kein Weihnachtsproblem, sondern bei mir auf das gesamte Jahr anwendbar. Manchmal soll es ja auch kein riesen Geschenk werden. Nur eine kleine und nette Aufmerksamkeit oder um ein größeres Geschenk abzurunden. Klar kann man auch einfach einen Strauß Blumen holen oder eine Packung Kirsch Likör Schokolade. Ich persönliche freue mich immer über etwas selbstgemachtes, denn Blumen habe ich nicht so gerne wegen des Kindes und der Katzen. Und Kirsch Likör Schokolade mag ich überhaupt nicht. Außerdem ist es schnell und einfach gemacht. Deswegen gibt es bei mir diesem Jahr zu einigen Geschenken, eine Backmischung aus dem Glas. Die sind nicht nur sehr schnell nachzumachen, sondern sehen auch noch sehr schick aus. Und die Cookies sind richtig lecker und schmecken sogar der kleinen Dame. Den Großteil den man für Cranberry- Mandel- Cookies aus dem Glas benötigt hat jeder Haushalt im Schrank, bis auf meinen eigenen. Ich musste für die Backmischung erstmal in …

Auf der Suche nach der Weihnachtsstimmung

Egal wo man hingeht in diesen Tagen, es weihnachtet überall. In unserer Wohnung ist die Weihnachtszeit auch angebrochen. Die Deko steht, der Adventskalender wurde schon geplündert und Kekse haben die kleine Dame und ich auch schon gebacken. Nur bei mir ist die Weihnachtsstimmung nicht wirklich angekommen. In diesem Jahr bin ich eher der Grinch. Ich habe (noch) keine Lust auf Weihnachten. Warum? Kann ich auch nicht sagen. Vielleicht liegt es an den Frühlingshaften Temperaturen draußen oder das ich jetzt die Weihnachtsverantwortung für die kleine Dame habe. Ich möchte das sie sich genauso auf Weihnachten freut wie ich es als Kind getan habe. Mensch war das ein geniales Gefühl, diese Vorfreude auf das Fest. Die Vorfreude die ich als Kind noch hatte ist verflogen. Leider. Es regiert, seit langem eher der Vorweihnachtsstress als die Vorfreude auf das Fest. Schade und am ehesten bin ich selbst dran schuld. Ich sollte mich nicht stressen lassen und mich zusammen mit der Kleinen auf Weihnachten freuen. Madame kann mit Weihnachten noch nicht richtig etwas anfangen. Trotzdem erzählen wir ihr von …