Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kangatraining

Tanzen, Spaß haben und was Gutes tun

Samstag Nachmittag, 14.45 Uhr, die Sonne lacht, irgendwo in Essen. Es war mal wieder so weit: Das Kangatraining hat zum Flashmob für die SOS Kinderdörfer aufgerufen. Kangatraining kennt ihr nicht? Das Kangatraining wurde von einer Österreicherin, namens Nicole Pascher ins Leben gerufen. Die dreifache Mutter hat ein Training entwickelt, bei dem die Mama nach der Geburt wieder fit gemacht wird und das Baby in einer Trage dabei ist. Quasi wie ein Känguru. Meiner kleinen Dame und mir hat es sehr viel Spaß gemacht, die Aufwärmübungen haben es schon manchmal in sich. Vor allem wenn man 10 Monate so gut wie keinen Sport gemacht hat. Dabei war meine Tochter immer bei mir, entweder auf einer Matte neben mir oder als Gewicht, immerhin ca. 10Kg, auf meinem Arm. Danach geht es in die Trage, der größte Spaß für die kleine Dame. Es geht mit Choreografien weiter, auch für die Mama’s mit wenig Koordinationstalent ist Kanga bestens geeignet. Ich bin da das beste Beispiel. Es wird von mal zu mal besser, Ich weiß wovon ich spreche. Zum Ende gibt …